Letzte Position in Visual Studio

Letztens wurde ich gefragt, wo in Visual Studio 2010 die Funktion „Gehe zu letzte Position“ versteckt ist. Hier die Antwort.

Der Hintergrund der Frage ist der, dass man des öfteren in die Verlegenheit kommt, kurz mal im Code zu einer anderen Stelle zu springen. Das Problem ist dann, wie man zurück zu der Stelle gelangen kann, an der man eben noch war. Es gibt tatsächlich einige Leute, die glauben, VS 2010 könnte das nicht mehr. Die Lösung ist aber denkbar einfach.

Im Menu „Ansicht“ befindet sich die Funktion „Rückwärts navigieren“. Sie hat jetzt sogar ein Pendant, womit man nun in VS endlich so navigierren kann, wie man das von Browsern her gewohnt ist. Hier ein Screenshot für diejenigen, die ein engliches Studio haben:

Das Menü im Visual Studio

Die Tastenkürzel sind übrigens „Strg“ + „-“ und „Strg“ + „Umschalt“ + „-„.

6 Antworten auf „Letzte Position in Visual Studio“

  1. DANKE für den SEHR hilfreichen Hinweis:

    „Funktioniert mit [strg] + [-]. Allerdings nur das “-” neben der Shift-Taste. Das im NumBlock geht nicht.“

    @MS: Alta ihr seid einfach bekloppt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.