VS2012: Netzwerktreiber für LoadTest nicht installiert

Gerade eben wurde ich mit einem lästigen Problem konfrontiert, als ich versuchte, einen LoadTest zu starten. VS meldet, das ginge nicht, weil der Treiber für die Netzwerkemulation nicht installiert ist. Die Lösung ist denkbar einfach.

Vorbemerkungen

Wie immer erstmal ein paar kleine einleitende Worte. Wer nur die Lösung braucht, der springe nach unten.

Visual Studio bietet mittlerweile ja die Möglichkeit (je nach Edition), Lasttests zu gestalten und auszuführen. Es ist zwar nicht die beste Idee, Lasttests direkt aus dem Studio heraus auf seiner Entwicklermaschine auszuführen (dafür gibt es Load-Test-Controller), aber zum Testen von erstellten Tests ist es doch ein wichtiges Feature.

Da so gut wie keine heutige Anwendung mehr ohne Netzwerk-Verkehr auskommt, spielt das Einstellen des zu simulierenden Netzwerk-Verkehrs eine große Rolle. „Simulieren“ ist hierbei das wichtigste Wort. Visual Studio kann einen Lasttest so gestalten, dass z.B. simuliert wird, dass 50% der Zugriffe per 3G und der Rest per 10Mbit-Leitung erfolgen sollen. Das macht die Lasttests viel realistischer.

Für dieses Feature muss Visual Studio eine Emulation auf der Netzwerk-Ebene durchführen. Mit anderen Worten: Wir brauchen eine virtuelle Netzwerkkarte, die der Lasttest dann entsprechend ansteuern kann.

Sowas bringt das Studio mit. Bei mir war nur das Problem, dass nach einer Neuinstallation ständig der Hinweis kam, dieser Emulator wäre nicht installiert.

Lösung

Die Lösung liegt, wie so oft bei VS-Problemen, auf der Kommandozeile versteckt.

Zunächst muss man die mit VS mitgelieferte Kommandozeile starten. Dies ist nur ein Shortcut auf eine Shell, die bereits die wichtigen Umgebungsvariablen gesetzt hat. Windows-8-Benutzer sollten „VS“ in das Suchfeld im Startmenu eingeben und dann den folgenden Eintrag als Administrator starten (Rechtsklick und dann unten die entsprechende Funktion):

Abb. 1: Shell in Windows 8
Abb. 1: Shell in Windows 8

Dort wird dann zunächst der folgende Befehl abgesetzt:

VSTestConfig NETWORKEMULATION /Repair

Sollte eine Meldung erscheinen, eine Reparatur sei nicht möglich, weil der Emulator noch gar nicht installiert ist, hilft wahrscheinlich ein:

VSTestConfig NETWORKEMULATION /Install

Wichtig ist hier immer, dass das Visual Studio selbst mit Admin-Rechten laufen muss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.