Microsoft.AspNet.Identity in bestehender Anwendung einsetzen Teil 2

Ich hatte bereits einen Beitrag zum diesem Thema gepostet. Dieser bezog sich allerdings noch auf die Prerelease-Version von ASP.NET Identity 2. Jetzt endlich konnte ich das Update dafür fertig machen.

„Microsoft.AspNet.Identity in bestehender Anwendung einsetzen Teil 2“ weiterlesen

Visual Studio 2013 im Einsatz

Nun  sind einige Tage vergangen, seit ich das neue VS installiert habe. Zeit, ein kleines Resumé anzustellen, denn es ist nicht alles unbedingt Gold, was da glänzt, was vor allem daran liegen könnte, dass noch kein öffentliches Release vorliegt und die Tool-Hersteller nicht alle nachgezogen haben.

„Visual Studio 2013 im Einsatz“ weiterlesen

Ärgernisse mit MVC Validierungs-Attributen

Ich habe jetzt ca. 2 Stunden mit den Attributen aus System.ComponentModel.DataAnnotations und System.Web.Mvc und bin froh. Ganz einfach deshalb, weil auch Microsoft und die eigentlich coolen Typen bei MVC auch mal Schwachsinn verzapfen. Macht sie irgendwie menschlich!

„Ärgernisse mit MVC Validierungs-Attributen“ weiterlesen

.NET@mobile – #1: Einführung in App-Entwicklung und Xamarin

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich mein erstes iPhone-Projekt zusammengestöpselt habe. Eigentlich ist das ja auch gar nicht so schwer, wäre da nicht dieses verfluchte Objective-C und das komische X-Code. Seit über einem Jahr nutze ich nun die Tools von Xamarin und möchte in diesem und folgenden Beiträgen meine Erfahrungen mit Euch teilen.

„.NET@mobile – #1: Einführung in App-Entwicklung und Xamarin“ weiterlesen

Responsive Design mit ASP.NET MVC

In Zeiten vermehrter Absatzzahlen für den Bereich Mobilgeräte wird es auch und gerade für Webentwickler immer wichtiger, diesen Geräten gebührend Rechnung zu tragen. codingfreaks zeigt anhand des Foundation-Projektes, wie so etwas in ASP.NET MVC relativ leicht umgesetzt werden kann.

„Responsive Design mit ASP.NET MVC“ weiterlesen

Gesicherte Mengen

Manchmal stürmt man so schnell in einer Technologie vorran, dass die kleinen netten Details im Rahmen der Bewegungsunschärfe am Rande unerkannt bleiben. Ich habe das gerade erst im Namespace System.Collections mitbekommen und möchte über ein paar nette Kleinigkeiten schreiben.

„Gesicherte Mengen“ weiterlesen

.NET Framework 3.5 und Windows Server 2008

Warum Microsoft manchmal bestimmte Wege beschreitet, bleibt wohl auf ewig ihr Geheimnis. Jedenfalls ist es für einen Anfänger etwas verwirrend, dass ausgerechnet das Framework 3.5 (und keine andere Version) anders auf einem Windows Server 2008 zu handhaben ist, als alle anderen.

„.NET Framework 3.5 und Windows Server 2008“ weiterlesen

Gültige OIDs in makecert.exe

Ich habe mich immer wieder gefragt, wo eigentlich definiert ist, welche Werte man dem Parameter -eku in makecert.exe geben darf. Ich hab’s gefunden und da raus geholt, damit man es leichter hat.

„Gültige OIDs in makecert.exe“ weiterlesen

Windows 8 und VS 11 Community Previews

Das war ja mal ein Monat Februar! Erst der Launch-Day von Denali und dann die neuen Vorversionen von Windows 8, Windows Server 8 und Visual Studio 11. Das alles jetzt zu bewerten, ist einfach noch nicht komplett möglich. Beginnen wollen wir trotzdem. Wir werden das VS unter Windows 8 in einer virtuellen Maschine begutachten.

„Windows 8 und VS 11 Community Previews“ weiterlesen

Entitiy Framework und WCF in SOA-Projekten

Jeder möchte heute service-orientierte Anwendungen entwickeln. Gerade Microsoft hat sich auf die Fahnen geschrieben, Entwickler bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Alles ist angeblich ganz einfach. Wenn man es dann aber wirklich machen muss, stolpert man andauernd. codingfreaks versucht, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen.

„Entitiy Framework und WCF in SOA-Projekten“ weiterlesen