Entity Framework (Teil 4)

Nachdem wir im dritten Teil bereits einfache Entitäten mit dem Designer des Visual Studio 2010 Beta 2 erstellt haben, soll nun das dort eingeführte Objektmodell ergänzt und mit Relationen angereichert werden. Nicht alles, was der Designer so im Code-behind anstellt muss uns dann aber gefallen, wie wir sehen werden.

„Entity Framework (Teil 4)“ weiterlesen

Entity Framework (Teil 3)

In diesem Teil der Artikelserie betrachten wir nun die Anpassbarkeit der EF-Modelle im Visual Studio selbst. Auf alle vom Designer generierten Eigenschaften des Entity-Modells kann Einfluss genommen werden. Auch das Erstellen eigener Modelle vom Scratch ist möglich. Wir befassen uns in diesem Beitrag zunächst nur mit Skalar-Eigenschaften. Relationen und erweiterte Einstellungen folgen demnächst. „Entity Framework (Teil 3)“ weiterlesen

SQL Azure – Ein Überblick

Cloud Computing ist derzeit in aller Munde. Leider bleibt es für viele interessierte Entwickler ein „wolkiger“ Begriff und wird eher selten mit handfesten Fakten und Beispielen gefüttert. codingfreaks versucht, einen Überblick über die Microsoft-Form des Cloud-Computing (Azure) zu geben. Dabei liegt der Fokus zunächst lediglich auf den Cloud-Datenbanken und weniger auf den ebenfalls angebotenenen Services.

„SQL Azure – Ein Überblick“ weiterlesen

Entity Framework (Teil 1)

Es war ein langer Weg bis zum heutigen Stand des Entity Framework, aber er hat sich offenkundig gelohnt. codingfreaks beobachtet die Entwicklungen schon länger und wir finden es nun an der Zeit, über den Stand der Dinge zu unterrichten. Visual Studio .NET 2010 wird die Unterstützung noch weiter treiben als das aktuelle 2008er, aber bereits hier kann man gut die Mächtigkeit dieser Technologie erkennen. Dies ist der Auftakt zu einer weiteren Artikel-Serie und wir beginnen mit den Grundlagen.

„Entity Framework (Teil 1)“ weiterlesen

Windows 7 ProgressBar

Windows 7 bietet nicht nur netten SchnickSchnack für die Oberfläche, sondern auch durchaus sinnvolle Erweiterungen. Eine davon ist die Anzeige eines Arbeits-Fortschrittes im Taskleisten-Symbol einer Anwendung. codingfreaks zeigt, wie man mit Hilfe des Microsoft Windows API CodePack diese Funktion in eigene Anwendungen implementiert.

„Windows 7 ProgressBar“ weiterlesen

Schriftarten in Webseiten

Das Design des Grafikers ist fertig und alles ist abgestimmt. Einzig: wenn man die Seite fertig kodiert hat, stellt man fest, dass die Schriftarten ein wesentlicher Bestandteil des Designs sind und das Gesamtbild nicht mehr stimmt. Es gibt Abhilfe, wenn auch schwache.
„Schriftarten in Webseiten“ weiterlesen